Herzlich Willkommen!

Melden Sie sich an zum Tag der offenen Obst- und Gemüsegärten

Betrieb suchen
Sie legen Wert auf Schweizer Früchte und Gemüse und wollen wissen wo und wie dieses produziert wird? Sie wollen mehr über Nachhaltigkeit, Regionalität und Saisonalität erfahren?

Am 8. Mai 2021 haben Sie die Gelegenheit dem Produzenten oder der Produzentin aus Ihrer Region über die Schulter zu schauen. Betriebe in der ganzen Schweiz öffnen ihre Tore und geben Ihnen Einblick in die moderne Obst- und Gemüseproduktion.

Erleben Sie vor Ort, wie gearbeitet wird und welche Arbeitsabläufe es erfordert, bis Früchte und Gemüse auf Ihrem Teller landen. Die Produzenten nehmen Sie auf eine spannende Betriebsbesichtigung mit. Im Gespräch mit den Produzenten erfahren Sie, welche Beiträge sie zur Nachhaltigkeit und zum Schutz der Natur leisten und vor welchen Herausforderungen sie stehen. Der Dialog und die Wissensvermittlung steht im Vordergrund. Die Betriebsleiter beantworten Ihnen gern all Ihre Fragen.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der coronabedingten Einschränkungen eine Anmeldung erforderlich ist. Die Betriebsführungen finden mit maximal 15 Personen pro Führung statt. Wir bitten Sie, sich beim Besuchsbetrieb direkt für eine Führung unter Angabe der gewünschten Besuchszeit anzumelden inklusive Angabe der Anzahl Personen (inklusive Kinder).
Es erwartet Sie ein spannender Rundgang für Alt und Jung. Die Corona-Hygienemassnahmen werden vorschriftsgemäss eingehalten.

MEHR ALS

1000000

Früchte und Gemüse essen wir in der Schweiz jährlich. Über 2/3 davon bauen wir im Inland an.

58897

Tonnen Tafeläpfel wurden letztes Jahr geerntet.

7.6

Kilogramm Rüebli werden pro Person und Jahr gegessen.
de_CHGerman